„…ein Stück untröstlich“
Wie ich Schritt für Schritt mit der Trauer im Leben weitergehe

„…ein Stück untröstlich“ – Wie ich Schritt für Schritt mit der Trauer im Leben weitergehe
Von Anja Pawlowski

125 x 190 mm, 128 farbige Innenseiten mit Illustrationen von Martine Blankenburg
ISBN 978-3-9820066-1-1
Preis: 14,95 € inkl. MwSt. und Versand

Zum Buch:

Einfach mal machen, könnte ja gut werden.
So hat sich die Autorin Anja Pawlowski auf den Weg gemacht – und zum Schreiben gefunden. Ihr Mann Andreas verstarb im November 2014 nach kurzer, schwerer Krankheit an einem Hirntumor. Mit dem Gefühl, nach dem Tod des Lieblingsmenschen ihr eigenes Leben neu gestalten zu müssen (und zu wollen!), schreibt sie seit Juli 2017 online auf ihrem Blog „…ein Stück untröstlich“.

Sie findet Worte für Gefühle, die der Trauer und dem Schmerz eine gewisse Leichtigkeit geben.

Ein Tabuthema so wunderbar einfühlsam und offen behandelt gibt sicher anderen Menschen Mut, sich durch einen offenen Umgang damit von ihrer eigenen Last ein wenig zu befreien. Mit ihren nach vorne blickenden Gedanken gibt Anja Pawlowski Trauernden Impulse, wie ein Weg durch die Trauer möglich sein kann.

Auch wenn ihre Worte zu Tränen rühren – sie tun vor allem eines: Sie ermöglichen ein offenes Gespräch über Trauer, Tod und Sterben und sorgen dafür, dass diese Themen in unserer Gesellschaft sichtbarer werden dürfen.

Das, was bislang nur digital verfügbar war, halten Sie nun als Printausgabe in den Händen. Lassen Sie sich von diesen Texten berühren…

„Der Tod hat mich das Leben gelehrt und ich möchte zeigen, dass der Tod uns keine Angst machen, sondern eher das Leben selber spüren lassen sollte, solange es geht.“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere