„Der Elefantenreiter“
Buch

"Der Elefantenreiter" - Kilian-Andersen-Verlag

Der Elefantenreiter
Eine märchenhafte Reise

Von Kerstin Landwehr

Paul lebt im grauen Elefanten, einem heruntergekommenen Hochhaus am Rande der Stadt. Wenn er abends im Bett liegt, dann träumt er von Indien. Von den Düften und den Tieren, von der Natur und dem blauen Himmel und natürlich von Jasir, dem Elefantenreiter. Das phantastische Märchenbuch über den Jungen, der für die Gerechtigkeit kämpft und mutig seinen Weg verfolgt, ist sein größter Schatz. Paul betrachtet sich selbst als Glückskind, denn er hat ein Zimmer, das aussieht wie das Zelt eines Sultans und eine Mutter, die ihn liebt und gut versorgt.
Als er Jenny aus der Nachbarwohnung kennen lernt, wird ihm die brutale Wirklichkeit seiner Umgebung bewusst. Jenny versucht dieser zu entfliehen, indem sie „unsichtbar“ wird. Doch kann das alles sein, was zwei Kinder aus armen Verhältnissen zu erwarten haben? Träume und „unsichtbar“ sein? Paul und Jenny wollen mehr. Die abenteuerliche Suche nach der Glücksblüte aus Pauls Märchenbuch verändert das Leben der Kinder.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.